Ganzheitliche Physiotherapie aus Berufung

Das Behandlungskonzept der ganzheitlichen Genesium Physiotherapie orientiert sich nicht nur an den
Behandlungsvorgaben des Arztes, sondern sieht den Menschen immer als Ganzes.

Einführung in das Genesium-Behandlungskonzept

Genesium ist ein geschützter Name und beinhaltet die Vision von einer fürsorglichen und fachlich korrekt ausgeführten Heilbehandlung. Schon vor der Entstehung der Gebäude auf dem Gelände des Erholungsparks machten die Gründerinnen zum Thema Heilmittelerbringung deutlich klar, das bestehende Gesetze zum Vorteil der Patienten angepasst oder geändert werden müssten. Das brachte Ihnen gerade bei Förderbanken und angeschlossenen Ministerien Unverständnis, Spott und Hohn ein. Doch Physiotherapeuten sind Fachleute deren Ausbildung bis vor wenigen Jahren aus der eigenen Tasche bezahlt werden musste, Fachabitur war die Mindestvoraussetzung diesen Heilberuf erlernen zu dürfen. Mit Zusatzausbildungen gingen dann schnell mal 5 Jahr ins Land, um die wichtigsten Qualifikationen zur gründlichen und kompetenten Ausübung des Berufes zu erwerben. Fünf Jahre büffeln, dabei kein Geld verdienen und dann schlechte Bezahlung, ackern bis zum Umfallen, kaum Anerkennung und keine Kompetenzen, eine Ohrfeige für alle hilfsbereiten Menschen.

Genesium ist eine, nun in der Umsetzung befindliche Vision, die auch bei Ärzten in der Region Anerkennung und Zuspruch gefunden hat. Unter dem Logo Genesium arbeiten ethisch und fachlich gereifte Therapeuten, welche selbstbewusst nicht davor zurückschrecken, wenn eine ärztliche Verordnung der eigenen Befundung zuwiderläuft oder der Behandlungsfrequenz sowie Dauer.

Ein Physiotherapeut ist ein Handwerker mit großem Fachwissen der einem Allgemeinmediziner eine Menge an Fachwissen im Bereich physikalische Therapie voraus hat. Keines Falles ist der Beruf mit den Angeboten eines Wellnessmasseurs gleichzusetzen.

Heute ist das Genesium Team in seiner Philosophie der ganzheitlichen Betrachtung, Befundung und Behandlungsweise vom Gesundheitsminister persönlich bestätigt. Am 05.12.2018 kündigte Jens Spahn Gesetzesänderungen an, welche dem Beruf des Physiotherapeuten mehr Anerkennung durch eine bessere Bezahlung und höhere Kompetenz zukommen lassen. Ersteres ist bereits erfüllt, letzteres wird laut Ministerium noch im Sommer 2021 umgesetzt.

Physiotherapeutische Leistungen im Überblick

Sie haben eine Heilmittelverordnung für Physiotherapie erhalten. Hier geht´s zur Übersicht unserer Leistungen. Alle Kassen und Privatversicherungen.

Leistungen ohne ärztlicher Verordnung

Sie können unser Leistungsangebot auch ohne Heilmittelverordnung erhalten. Gönnen Sie sich eine kurze Auszeit und Entschleunigen und Entspannen Sie sich.

Heilpraktiker für Physiotherapie

Sie haben akute Beschwerden am Gelenk- und Bewegungsapparat und erhalten keine Verordnung zur Physiotherapie vom Arzt? Dank der Zusatzqualifikation sektoraler Heilpraktiker (Physiotherapie) kann Frau Katja Knothe Sie behandeln. Diagnose, Rezept und Therapie findet unter einem Dach statt.

Physiotherapeutische Leistungen

Alle Kassen und Privatversicherungen

Befundung

Klassische Massagetherapie (KMT)

Spezielle Massagen (Colon-, Bindegewebs-, Periostmassage)

Krankengymnastik (KG)

Krankengymnastik ZNS nach Bobath(KG-ZNS)

Manuelle Lymphdrainage (MLD)

Manuelle Therapie (MT)

Manuelle Therapie - Kiefergelenk (MT-CMD)

Triggerpunktbehandlung

Wärmepackungen (Fango)

Wärmetherapie mittels Ultraschall (US)

Elektrotherapie (ET)

Kältetherapie (Eis)

Haben Sie Fragen oder möchten Sie einen Termin bei uns vereinbaren. So erreichen Sie uns telefonisch unter 033 702 – 216 03 oder senden uns eine E-Mail an info@genesium.de.

Leistungen ohne ärztlicher Verordnung

Behandlung nach dem Genesium-Konzept
20 Min./ 30 Min./ 40 Min.
30 EUR/ 45 EUR/ 60 EUR

Entspannungsmassage
20 Min./ 30 Min./ 60 Min.
25 EUR/ 37,50 EUR/ 75EUR

Hot Stone Massage
60 Min. plus
15 Min. Nachruhe
75 EUR

Wärmepackungen
(Fango, Pelose)
20 Min.
9,50 EUR

Ernährungsberatung
∙ Ernährungscheck
60 Min. 45 EUR
∙ Analyse-/ Auswertungsgespräch
60 Min. 120 EUR
∙ Folgeberatung
30 Min. 45 EUR

Kräuteranwendungs-beratung
20 Min.
20 EUR

Manuelle Lymphdrainage
30 Min./ 40 Min.
37,50 EUR/ 50 EUR

Fußreflexzonenmassage
40 Min./ 60 Min.
50 EUR/ 75 EUR

Schröpfen
15 Min.
15 EUR

Wärmetherapie Ultraschall
20 Min.
12,50 EUR

Kinesio-Taping S/M/L
8 EUR/ 15 EUR/ 18 EUR

* Alle Preise sind inkl. der gesetzl. MwSt.

Alle Leistungen können Sie auch an ihre Liebsten verschenken!

Hier geht´s zur Gutscheinbestellung

Sektoraler Heilpraktiker

Heilpraktiker für Physiotherapie

Seit 2009 dürfen Physiotherapeuten mit der speziellen Weiterbildung zum „Sektoralen Heilpraktiker auf dem Gebiet der Physiotherapie“ ihre Tätigkeit ohne ärztliche Verordnung anwenden und mit Ihnen, den Patienten, direkt abrechnen.

Was bedeutet das für Sie?

In einer detaillierten und ausführlichen physio- und manualtherapeutischen Untersuchung stelle ich fest, ob ihre Beschwerden direkt von mir behandelt werden können, oder doch eine ärztliche Abklärung notwendig ist. Ist eine Abklärung durch den Arzt nicht notwendig, können wir nach einer Diagnosestellung direkt, schnell und effektiv an Ihrem funktionalen oder strukturellen Problem arbeiten.

Kostenerstattung

Nach der Therapie erhalten Sie eine Rechnung (angelehnt an die Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH)). Diese können Sie bei Ihrer Privatversicherung oder einer privaten Zusatzversicherung für Heilpraktikerleistung geltend machen. Bezüglich individueller Kostenübernahme wenden Sie sich bitte am besten vor Behandlungsbeginn an Ihre Zusatzversicherung bzw. Ihre Privaten Krankenversicherung.

Haben Sie Fragen zum Thema Heilpraktiker für Physiotherapie? Rufen Sie uns unter 033 703 – 216 03 an wir beraten Sie gern.