Ganzheitliche Physiotherapie aus Berufung


Das Behandlungskonzept der ganzheitlichen Genesium Physiotherapie orientiert sich nicht nur an den Behandlungsvorgaben des Arztes, sondern sieht den Menschen immer als Ganzes.

Physiotherapeut/in gesucht

Bewerben Sie sich jetzt und werden Sie Teil unseres erfolgreichen Teams.

Einführung in das Gensium-Behandlungskonzept


In den letzten 30 Jahren hat sich die Gesundheitssituation der Bevölkerung in vielen Bereichen wesentlich verschlechtert. Insbesondere sind gerade die Existenzängste der Menschen stark angestiegen. Allein durch die Rückwärtsentwicklung des Rentenniveaus von 1990 55% bis 2020 auf 47,9% besteht die Angst im Alter nicht mehr versorgt zu sein. Auch die Bankenkrise und die dadurch kalte Enteignung der Sparguthaben lässt die Menschen wenig hoffnungsvoll in die Zukunft sehen. Die zunehmende Gewalt, nicht nur innerhalb unserer Gesellschaft, sondern auch weltweit schürt weitere Ängste. Selbst unser hart verdientes Eigentum wird weiterhin angegriffen. Nehmen wir zum Beispiel die Entwertung der teuer bezahlten Diesel-Fahrzeuge, die gerade aktuell durch alle Schichten der Bevölkerung geht. Auch Menschen, die in Lebensversicherungen eingezahlt haben sind um ihre Sparvermögen gebracht worden. Nehmen wir dann auch noch zur Kenntnis, dass sich Menschen für Wohneigentum oder Grundbesitz zur Absicherung ihrer Altersversorgung entschieden haben, so werden auch diese durch immer neue Gesetze und Verordnungen gezwungen kostspielige Maßnahmen durchzuführen.

In der Arbeitswelt sehen wir, dass Firmen jegliches Gefühl für die soziale Marktwirtschaft verloren haben und auf die Maximierung von Kapital ausgelegt sind. Firmen werden heute weltweit gehandelt, so als wenn ein Brot über den Ladentisch geht. Gerade Deutsche Firmen werden seit Jahren in ausländische Hände gegeben und die dahinterstehenden Menschen wechseln heut zu Tage ihren Arbeitsplatz und ihren Wohnort häufiger, als das noch vor 30 Jahren üblich war. Das führt zunehmend zu einem großen Heer Heimatvertriebenen durch Arbeitsplatzwechsel. Wodurch auch Familienbande zerstört werden. Der Entzug von sozialer Sicherheit und sozialem Umfeld führt natürlich zu sozialer Verrohung. Hier sind die Grundlagen für die heutigen großen Volkskrankheiten wie Krebs, Rücken- und Gelenksbeschwerden und auch Depressionen.

Genesium greift diese Themen in seiner Behandlungsstrategie auf. Genesium-Therapeuten suchen nach den Ursachen der vom Patienten geäußerten Beschwerden. Ob es nun der Patient ist, der rücksichtslos gegen sich selbst alle zu erledigen Aufgaben übers Knie brechen muss und dadurch folglich ständig Knieprobleme hat, oder der Patient, der Rückenprobleme hat, weil er in dieser Gesellschaft nicht fähig ist Rückrad zu zeigen. Die größte Anzahl von Krankheitsursachen ist wohl da zu finden, wo Menschen starker Angst ausgesetzt sind. Denn wie wir alle Wissen frei nach dem Film von Rainer Werner Fassbinder „Angst essen Seele auf“. Erkrankt erst die Seele und dann der Körper. Genesium-Therapeuten gehen auf die Bedürfnisse, Ängste und Hoffnungen ihrer Patienten ein, haben ein ehrliches Interesse an den Befindlichkeiten ihrer Patienten und versuchen gemeinsam mit Ihnen zu erforschen auf Grund welcher Ängste körperliche Beschwerden entstanden sind. In der Heilarbeit sind Genesium-Therapeuten fachlich und menschlich gut ausgebildet. Sie verfügen über eine hohe Sozialkompetenz und haben ihre Berufung zum Beruf gemacht. Das Genesium-Konzept billigt seinen Therapeuten eine überdurchschnittliche Entlohnung zu, eine großzügige Arbeitszeitgestaltung und das verbindliche Gefühl Teil eines Ganzen im Team zu sein. Dadurch Empfinden die beteiligten Therapeuten eine Wertschätzung im Team, die Ihnen auch von ihren Patienten entgegengebracht wird. Zur Entlastung der anstrengenden Arbeit eines Physiotherapeuten werden diese im Genesium-Konzept auch an anderen Aufgaben, die dem Patienten zugutekommen beteiligt. Das sind zum Beispiel organisierte Bogenschießwettbewerbe, sportliche Betätigung, wie Nordic Walking oder aber auch Tanzveranstaltungen.


Karte zur Physiotherpie, Zossen OT Wünsdorf

Kontakt

Im Wald 10
15806 Zossen OT Wünsdorf

Telefon: 033 702 – 216 03
E-Mail: info@genesium.de

Öffnungszeiten

Montag – Donnerstag 09:00 – 19:00 Uhr
Freitag 09:00 – 16:00 Uhr
oder nach Vereinbarung

Pausenzeiten
12:00 – 13:00 Uhr
16:00 – 17:00 Uhr

physiotherapeutische Leistungen


Heilpraktiker für Physiotherapie


Seit 2009 dürfen Physiotherapeuten mit der speziellen Weiterbildung zum „Sektoralen Heilpraktiker auf dem Gebiet der Physiotherapie“ ihre Tätigkeit ohne ärztliche Verordnung anwenden und mit Ihnen, den Patienten, direkt abrechnen.

Was bedeutet das für Sie?

In einer detaillierten und ausführlichen physio­- und manualtherapeutischen Untersuchung stelle ich fest, ob ihre Beschwerden direkt von mir behandelt werden können, oder doch eine ärztliche Abklärung notwendig ist. Ist eine Abklärung durch den Arzt nicht notwendig, können wir nach einer Diagnosestellung direkt, schnell und effektiv an Ihrem funktionalen oder strukturellen Problem arbeiten.

Kostenerstattung

Nach der Therapie erhalten Sie eine Rechnung (angelehnt an die Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH)). Diese können Sie bei Ihrer Privatversicherung oder einer privaten Zusatzversicherung für Heilpraktikerleistung geltend machen. Bezüglich individueller Kostenübernahme wenden Sie sich bitte am besten vor Behandlungsbeginn an Ihre Zusatzversicherung bzw. Ihre Privaten Krankenversicherung.


Haben Sie Fragen zum Thema Heilpraktiker für Physiotherapie? Nehmen Sie Kontakt mit mir auf. Ich berate Sie gern.

Preise ohne ärztliche Verordnung


Behandlung nach dem Genesium-Konzept (20 Min.) 30,00 EUR
Behandlung nach dem Genesium-Konzept (30 Min.) 45,00 EUR
Behandlung nach dem Genesium-Konzept (60 Min.) 90,00 EUR
Entspannungsmassage (20 Min.) 25,00 EUR
Entspannungsmassage (30 Min.) 37,50 EUR
Entspannungsmassage (60 Min.) 75,00 EUR
Fußreflexzonenmassage (40 Min.) 50,00 EUR
Fußreflexzonenmassage (60 Min.) 72,00 EUR

Hot Stone Massage (60 Min. + 15 Min. Nachruhe) 75,00 EUR
Kinesio-Taping (S)*    8,00 EUR
Kinesio-Taping (M)* 15,00 EUR
Kinesio-Taping (L)* 18,00 EUR
Schröpfen (15 Min.) 15,00 EUR
Wärmepackung Fango    9,50 EUR
Kräuteranwendungsberatung (20 Min.) 20,00 EUR

* inklusive Befundung, Muskeltest und Behandlungszeit.

Alle Preise sind inkl. der gesetzlichen MwSt.

Geschenkgutscheine unserer Praxis erhalten Sie an der Anmeldung oder online buchbar.

Heilpraktikerleistungen werden nicht mit Gutscheinen verrechnet!

Hier geht´s zur Gutscheinbestellung

Art des Gutscheines:

Ihr Name, Vorname (Pflichtfeld)

Ihre Adresse (Pflichtfeld)

Ihre PLZ/ Ort (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

Lieferadresse, falls abweichend

PLZ/ Ort

Ihre Nachricht zur Bestellung

Mit dem Versenden akzeptieren Sie automatisch unsere Datenschutzerklärung!


Bitte überweisen Sie den von Ihnen ausgewählten Gutscheinbetrag in EUR auf das Bankkonto der Genesium GbR

IBAN DE59 4306 0967 1163 1318 00
BIC GENODEM1GLS

Sobald der Zahlungeingang bei uns auf das Bankkonto eingegangen ist, werden wir ihren Gutschein an die von Ihnen angegebene Adresse zusenden.

Bei eventuellen Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Ihr Genesium-Team

Das Zentrum – Ihre Gesundheit

Gesundheit

Sie ist ein Zustand des vollständigen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlergehens und nicht nur das Fehlen von Krankheit oder Gebrechen.

Gesundheit ist ein Zustand optimaler Leistungsfähigkeit eines Individuums, für die wirksame Erfüllung der Rollen und Aufgaben für die es sozialisiert worden ist.

Gesundheit wird als mehrdimensionales Phänomen verstanden und reicht über den Zustand der Abwesenheit von Krankheit hinaus.

Gesundheit bedeutet eine zufriedenstellende Entfaltung von Selbstständigkeit und Wohlbefinden in den Aktivitäten des Lebens.


Gesundheit ist ein wichtiger persönlicher und gesellschaftlicher Wert. Ihre Bedeutung wird oft erst bei Krankheit oder zunehmenden Alter erkannt. Welche Einschränkungen mit dem Verlust von Gesundheit verbunden sind, wird oft erst dem alternden Menschen bewusst – durch eigene durchgestandene Krankheiten, gesundheitliche Probleme im Umfeld und das sich nähernde Lebensende. Vorsorgeprogramme für jüngere Altersgruppen werden propagiert, laufen aber oft ins Leere. Privilegierte Schichten sind gesünder als Unterprivilegierte. Dieser Abstand ist in den letzten 20 Jahren kontinuierlich gewachsen. Die Förderung und die Erhaltung der Gesundheit erfordert geringe finanzielle Mittel. Teuer ist dagegen der Versuch, Gesundheit wieder herzustellen.


Gesundheit

Physiotherapeut/in gesucht

Bewerben Sie sich jetzt und werden Sie Teil unseres erfolgreichen Teams.